Glas als Allrounder

Autoglas

Als Autoglas wird spezielles Glas, das in Kraftfahrzeugen für Windschutz-, Heck- und Seitenscheiben installiert ist, bezeichnet. Bei den ersten Autos wurden die Frontscheiben noch aus herkömmlichem Glas angefertigt. Früher waren die Autoscheiben verhältnismäßig klein und die Autos fuhren mit niedrigeren Geschwindigkeiten. Deshalb war es damals sicher, mit normalen Glasscheiben zu fahren.  Wenn durch einen Unfall die Windschutzscheiben zerbrachen, führte dies oft zu schweren Verletzungen der Fahrzeuginsassen, denn die spitzen und scharfen Glasteile konnten schlimme Wunden verursachen.   mehr lesen...

Warum der Beruf des Glasers immer noch zu den beliebtesten Handwerksberufen zählt

Das Glaserhandwerk ist recht vielschichtig und weißt eine lange Tradition auf. Je nachdem, wo man in der Glasfertigung ansetzt, ist im Laufe der Jahrhunderte eine Vielzahl verschiedener Berufszweige rund um das Handwerk der Verglasung entstanden. Von der Glasherstellung bis hin zum Glasschneiden und -schleifen sowie dem letztendlichen Einbau der Gläser. Unterteilt wird das Handwerk darüber hinaus noch in die Bereiche Fenster- und Glasfassadenbau sowie in die Bereiche Verglasung und den speziellen Glasbau.   mehr lesen...

Terrassendach sorgfältig planen

Terrassenüberdachungen aus Holz oder Metall in qualitativ hochwertiger Ausführung schützen den Terrassensitzplatz vor wetterbedingten Einflüssen. Die Wahl für ein entsprechendes Modell hängt von der persönlichen Vorstellung des Kunden und den lokalen und baulichen Voraussetzungen ab. Diese beiden Faktoren sind ausschlaggebend für das richtige Material und die gewählte Form und Farbe.  Schöne Terrassen am Haus oder im Garten sollen vom Wetter unabhängig genutzt werden. Das Terrassendach dient dabei meist gleichzeitig als Zierde und auch als Schutz.   mehr lesen...